Peru1

Begegnungsreise in Peru (Teil 1)

Vom 9.-24.4.2016 bin ich als Mitglied einer Delegation des CVJM Deutschland nach Peru gereist.

Mein besonders Interesse galt den Projekten, die der CVJM Osnabrück unterstützt. Davon möchte ich hier schwerpunktmäßig berichten. Vorweg sei erwähnt, dass in Peru ein deutscher Bruderschaftssekretär und 11 deutsche Volontäre (7 in Lima, je 2 in Arequipa und Trujillo) für den YMCA Peru arbeiten.

(mehr …)

????????????????????????????????????

Neues aus dem Hort

Es wird warm, die Sonne scheint, blauer Himmel, gut gelaunte Kinder…. Es ist richtig schönes Wetter.

Und was machen wir? Richtig, so viel Zeit wie möglich draußen verbringen. Also vor den Hausaufgaben schon einmal kurz Luft schnappen, Beine vertreten, bevor es wieder heißt: Konzentration – Hausaufgaben!“ Aber danach geht es in den Garten oder auch auf den Schulhof.

(mehr …)

20160322_115249

Neues aus dem Hort

Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte…

Ja, der Frühling ist tatsächlich da. Die Sonne scheint, es ist wärmer und das nutzen wir auch voll aus.

Wir sind zurzeit endlich wieder so viel wie möglich draußen. Auch unsere Schildkröte Susi ist aus dem Winterschlaf erwacht und erfreut sich am Wetter und an der Zuneigung der Kinder.

Aber nun noch ein kleiner Sprung weiter zurück. Mitte März begannen die Osterferien und somit auch wieder unser Ferienprogramm. Dieses Mal besuchten wir zu Beginn der Ferien den Zoo.

Ein weiterer Ausflug war etwas „gefährlicher“… jedenfalls sehen die Bilder dazu so aus. ….. (mehr …)

Rats 1

Schülerbetreuung im Ratsgymnasium

Wenn die Schule aus ist, um 13.05 Uhr, wird von einer Mitarbeiterin aus dem Betreuerteam gecheckt, ob alle Schülerinnen und Schüler, die in die Ganztagsbetreuung kommen, anwesend sind. Dann geht es zum Mittagessen in den „Kohlenkeller“.

Nach einer kurzen Pause, in der man kickern oder Jakkolo spielen kann, werden die Klassenräume für die Hausaufgaben aufgeschlossen. Seit dem Schuljahr 2015/2016 haben die fünften Klassen außer einer Betreuerin auch eine Lehrkraft der Schule für die Hausaufgaben zur Verfügung. (mehr …)

untitled

Juleica für Berufstätige

Dieser Juleica-Grundkurs ist schon vor einigen Jahren vom Evangelischen Kirchenkreis-Jugenddienst Osnabrück in Kooperation mit dem CVJM Osnabrück entwickelt worden. Er ist konzipiert vornehmlich für Berufstätige, die keine Gelegenheit finden, Wochenendkurse oder mehrtägige Kurse mit Übernachtungen zu belegen.

Die 50 Mindest-Stunden, die ein Juleica-Kurs umfassen soll, sind in diesem Kurs aufgeteilt in 8 abendliche Seminar-Blöcke. Dazu kommen Aufgaben zur häuslichen Nacharbeit und einen Praxisteil an einem Samstag-nachmittag. (mehr …)