Herzlich willkommen den neuen Hortkindern!

Hurra, hurra, die Schule geht wieder los! Dieser Meinung waren einige Kinder nach sechs Wochen Sommerferien. Manche hätten gerne noch weitere sechs Wochen Ferien gehabt……

Aber am meisten haben sich wohl die neuen Erstklässler gefreut, dass es nun endlich losgeht. In den Ferien waren sie alle schon mindestens einmal da und konnten so uns und die Räumlichkeiten etwas kennen lernen. Aber nach der Einschulung war es dann doch richtig spannend und aufregend, den neuen Alltag zu erleben. So viele neue Eindrücke. Die Schule, mit allem Neuen, der Hort, die Erzieher, die Kinder und vor allem die Hausaufgaben. Aber sie haben sich alle gut zurechtgefunden und sich vor allem gut eingelebt bei uns im Hort.


Auch Susi, unsere Schildkröte ist nach ihrem Urlaub wieder im Hort angekommen und erfreut sich an der Zuwendung der Kinder. Unsere „älteren“ Kinder kümmern sich super um die jüngeren. Die ersten Freundschaften wurden schon geknüpft.

Mit Beginn des neuen Schuljahres haben wir bei uns im Hort etwas Neues eingeführt: Die Kinderkonferenz. Freitags setzen wir uns kurz mit allen Kindern zusammen und besprechen Aktuelles, Termine, Wünsche und Anregungen, Projekte usw.

Ebenfalls freitags findet weiterhin von 14.00 bis 15.00 Uhr die Jungschar für alle interessierten Kinder statt. Nach den Ferien starteten wir mit der Geschichte von Noah und der Arche aus der Bibel. Die Kinder malten nach dem Hören und Erleben der Geschichte jedes ein Bild dazu. Diese Bilder sind sehr unterschiedlich geworden. Jedes Kind hat etwas anderes für sich aus dieser Geschichte mitgenommen.

?
?

Donnerstags üben wir jetzt mit den Kindern in der Turnhalle fleißig für unser Völkerballturnier am 8.November mit und gegen die Eltern.

Im Oktober starten dann auch wieder Projekte. Basteln und Spiele in der Turnhalle sind geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*