Neues aus dem Hort

Der Herbst ist da… und er bringt uns neben Regen, Wind, Kälte und Veränderung in der Natur auch die Ernte.

In der Jungschar haben wir uns deshalb mit dem Thema „Erntedank“ beschäftigt. Warum wird Erntedank gefeiert? Wofür können wir dankbar sein? Wir haben draußen Dinge gesammelt, die wir schön fanden, wofür wir in der Natur, in der Schöpfung Gott dankbar sein können. Es ist eine Menge zusammen gekommen. Mit all den Sachen haben wir eine Fensterbank im Gruppenraum gestaltet.

Inzwischen finden auch wieder Projekte statt. Im Oktober wurde die große Fensterfront im Gruppenraum neu dekoriert mit selbstgebastelten Igeln und Drachen, passend zum Herbst. Außerdem wurde „Masken basteln“ angeboten. Dabei entstanden kunterbunte und schöne Masken.

In der Turnhalle tobten sich die Kinder bei verschiedenen Spielen ordentlich aus. Ein schöner Ausgleich dafür, dass wir bedingt durch den Regen in letzter Zeit leider nicht viel draußen waren.

Im November können die Kinder experimentieren oder am Apfel- oder Freundschaftsprojekt teilnehmen.

In den Herbstferien wartet wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Kinder. Zum Beispiel werden wir ins Figurentheater gehen, eine Disco veranstalten, eine Kissenschlacht wird es geben, sowie einen gemütlichen Herbsttag, einen Detektivtag, einen Besuch im Hoppla und im Maislabyrinth und vieles mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*