Neues aus dem Hort

Es wird warm, die Sonne scheint, blauer Himmel, gut gelaunte Kinder…. Es ist richtig schönes Wetter.

Und was machen wir? Richtig, so viel Zeit wie möglich draußen verbringen. Also vor den Hausaufgaben schon einmal kurz Luft schnappen, Beine vertreten, bevor es wieder heißt: Konzentration – Hausaufgaben!“ Aber danach geht es in den Garten oder auch auf den Schulhof.

Unsere Steck-Murmelbahn für draußen wird wieder genutzt, ebenso spielen die Kinder mit Diabolos, springen Seil, toben und malen. Zurzeit spielen gerade die Jungs sehr gerne Kartenspiele. Und das natürlich auch im Garten. Wir hoffen sehr, dass wir noch viele dieser frühlingshaften, warmen Tage vor uns haben.

Im April fand das Projekt „Musizieren mit Instrumenten und unserer Stimme“ statt. Die Kinder, die teilnahmen, durften sich im Vorfeld Lieder wünschen, die sie gerne singen würden. Es entstand eine schöne Mischung. Sowohl Songs mit deutschem als auch mit englischem Text sangen wir.

Neben dem Singen begleiteten wir uns auf unseren neuen Instrumenten. Das gelang uns sehr gut.

Ein paar der Dritt- und Viertklässler nahmen am Mosaik-Projekt teil. Die Kinder gestalteten individuelle und schöne Bilderrahmen mit bunten Mosaiksteinen.

Bilderrahmen

Im Juni liegt noch einiges bei uns an, denn bevor die Sommerferien beginnen, übernachten wir mit den Kindern, die möchten, vom 3. auf den 4. Juni im Hort.

Am 19. Juni findet das diesjährige Sommerfest statt.  Also alle schon einmal diesen Termin merken!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*