CVJM-Hort

Im Sommer 2015 feierte der CVJM-Hort sein 10-jähriges Jubiläum. 40 Kinder der benachbarten Altstädter Grundschule kommen nach dem Unterricht zu uns ins Vereinshaus.

In den gemütlichen Räumen unserer alten Villa stehen dann Mittagessen, Hausaufgaben, Spiel, Spaß, Basteln und vieles mehr auf dem Programm.

Unsere Erzieher/innen möchten Partner und Ansprechpersonen der Kinder sein und sie so in ihrer Entwicklung unterstützen. Als CVJM sehen wir den Menschen als Einheit von Geist, Seele und Leib, in seiner Beziehung zu sich selbst, zu anderen Menschen, zur Schöpfung und zu Gott. Und wir sind dankbar dafür, dass unsere Erzieher/innen ihre Arbeit bei den Kindern auf dieser Grundlage ausrichten und ihnen somit mit Respekt, Wertschätzung und Vertrauen begegnen.

Die Kinder lernen im Hortalltag die im christlichen Glauben verankerte Nächstenliebe zu verinnerlichen. Deshalb legen wir viel Wert darauf, dass die Kinder sorgsam und liebevoll miteinander umgehen und ihre Mitmenschen schätzen und nicht schlecht übereinander reden.

In der Jungschar werden biblische Geschichten erzählt und besprochen. Die Kinder lernen etwas über das Leben Jesu und welchen Ursprung unsere christlichen Feste haben, singen, spielen und basteln gemeinsam.

In der Schulzeit dürfen die Kinder bis 16.30 Uhr bzw. 17.00 Uhr (verlängerte Betreuungszeit) bei uns bleiben. Die Betreuung in den Ferien beginnt bereits um 8.00 Uhr und endet ebenfalls um 16.30 Uhr bzw. 17.00 Uhr.

Hortferien sind zwischen Weihnachten und Neujahr und 3 Wochen während der Sommerferien.

Die Kosten für die Betreuung betragen monatlich 116,73 € (126,88 € für die verlängerte Betreuungszeit). Für das Mittagessen sind monatlich 50,00 € zu zahlen. Beide Beträge fallen ganzjährig an, also auch während der Ferien.

Unter bestimmten Umständen kann bei der Stadt Osnabrück, Fachbereich Kinder, Jugendliche und Familien ein Antrag auf Kostenübernahme gestellt werden.

Telefonnummer Hortbüro: 0541/4098391

Termine CVJM-Hort 2017-2018