Neues aus dem Hort

Unsere neuen Kinder und auch Elena und ich, die wir ja erst seit Schuljahresbeginn das Hortteam verstärken, sind inzwischen gut im Hortalltag angekommen.

Es werden gemeinsam Spiele gespielt, gebastelt, gebaut und natürlich getobt.

Das Wetter hat es in den letzten Wochen gut mit uns gemeint. Dadurch konnten wir viel nach draußen gehen und sogar donnerstags den Schulhof nutzen.

Natürlich darf unsere älteste Bewohnerin nicht fehlen: Unsere Hortschildkröte Susi genießt ebenfalls das gute Wetter. Der ein oder andere Versuch auf das Nachbargrundstück abzuhauen ist bisher glücklicherweise gescheitert.

Im September sind unsere Projekte wieder gestartet: Montags gibt es im Sofaraum Entspannung. Am Dienstag findet Tanzen in der Turnhalle statt. Im Malraum wird mittwochs rund um das Thema Herbst gebastelt. Am Freitag dürfen die Kinder sich Geschichten überlegen, welche anschließend durch einen Fotocomic dargestellt werden.

Am 02.09.2018 nahmen unser Hortteam und einige Eltern mit ihren Kindern an der Jubiläumsfeier in Burlage teil. Für die Kinder war natürlich der Gaukler das Highlight, aber auch der ein oder andere Erwachsene hat sich an Spielgeräten des Gauklers versucht. Auch von unserer Seite möchten wir nochmals herzlich zum 333. Jubiläum gratulieren und freuen uns bereits jetzt auf das Nächste!

Der erste Elternabend hat ebenfalls bereits stattgefunden. Wir haben uns sehr über die hohe Teilnehmerzahl und den schönen Austausch gefreut!

Bald beginnen auch schon wieder die Herbstferien. Das Programm steht bereits fest und wir hoffen auf weiterhin gutes Wetter, da wir gerne Ausflüge machen wollen.