Neues aus dem Hort

Der letzte Monat in diesem Jahr hat begonnen und wir freuen uns auf die festlichen Tage, die nun folgen werden.

Sehr gespannt sind wir, wie den Kindern die „Weihnachtszeitreise“ gefallen wird, bei der wir die Weihnachtsgeschichte mit allen Sinnen erleben werden.

Am 30. November fand unser Hortbasar statt. Dafür hatten die Kinder zum Beispiel Lichterketten und Weihnachtskarten im Projekt „Backen und Basteln für den Adventsbasar“ hergestellt. Aber auch viele andere schönen Dinge wurden angeboten und wir freuen uns schon jetzt auf den Ausflug, den wir mit dem Erlös finanzieren wollen.

Es fanden noch weitere Projekte im November statt. Zum einen konnten die Kinder jeden Dienstag mit in die Turnhalle gehen, viele Spiele ausprobieren und sich mal richtig auspowern.

Zum anderen gab es auch die Möglichkeit außerhalb des Adventsbasars Weihnachtsschmuck anzufertigen und zu verschönern, etwa mit jeder Menge Glitzer.

Die Weihnachtsgeschichte ist natürlich auch gerade Thema in der Jungschar. Wir wollen verstehen, wo und warum die Ereignisse um Jesu Geburt stattfanden. Dabei werden wie immer viele Spiele gespielt und sogar Puppen aus der Medienstelle genutzt.

Wir wünschen allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!