Neues aus dem Hort

Endlich ist der Sommer da! Sowohl bei unserem Fußballturnier, als auch in Burlage konnten wir uns über ein tolles Wetter freuen.

Fußballturnier? Burlage? Ja wir haben eine Menge erlebt im letzten Monat:

Am 7. Juni hatten wir unser Fußballturnier zusammen mit den anderen Horten dieser Stadt. Leider konnten wir uns nicht für die Endrunden qualifizieren, aber unsere Kids haben ihr Bestes gegeben. Es war schön zu sehen, wie hoch die Motivation der Kinder bis zum Ende war, obwohl sie sehr starke Gegner hatten. Auch haben die Kinder generell einen großen Fortschritt beim Thema Fußball gemacht, sei es ein Ballgefühl zu bekommen, die Regeln zu kennen oder auch als Team zusammenzuspielen.

Ein großes Erlebnis war auch unser Ausflug nach Burlage, das CVJM-Freizeitheim am Dümmer See. Dort angekommen wurde erst einmal mit Geschenken und Kuchen der Geburtstag eines Kindes gefeiert. Ein schöner Start!

Anschließend fuhren wir zum Tretboot fahren an den See. Zurück beim Haus konnten sich die Kinder nach dieser anstrengenden Unternehmung erst einmal mit Würstchen, Salat und Baguette stärken. Danach wurde draußen gespielt und zum Abschluss des Tages Marshmallows über dem Feuer „geröstet“.

Danach wurde sich langsam bettfertig gemacht und nach ein paar Modenshows in Pyjamas konnten dann alle schlafen. Naja….fast alle…..

Am nächsten Tag fuhren wir nach dem Frühstück wieder zum Dümmer, wo wir noch einige Zeit auf einem Spielplatz verbrachten.

Zurück in Osnabrück wurden nach dieser wirklich schönen Fahrt viele müde Kinder von Ihren Eltern abgeholt.

Etwas Neues darf in diesem Monat natürlich auch nicht fehlen: Wir haben einen neuen Rasen! Mal wieder…. Wir alle hoffen, dass dieser nun länger halten wird als unser letzter Rollrasen, aber wir sind zuversichtlich. Das einzig Doofe daran war, dass die Kinder für ca. zwei Wochen den Rasen nicht betreten durften, aber der riesige Haufen Sand und der ebenfalls erweiterte Plattenparcours für die Fahrzeuge stellten eine gute Alternative dar.

Auch zwei neue Projekte kamen gut an: Zum einen konnten die Kinder mit Kristin Erdbeer-Yogurette-  oder auch Himbeer-Kokos-Marmelade kochen.

Ein anderes Projekt wurde von Elena angeboten. Beim „Sommerbasteln“ wurden tolle Gegenstände wie ein Leuchtturm, ein Marienkäfer und Seepferdchen gestaltet. Auch eine Halskette konnte von den Kindern gebastelt werden.

Die Jungschar kam leider wegen der vielen anderweitig verplanten Freitage etwas zu kurz, aber im nächsten Monat geht es auch dort wie gewohnt weiter.

Wir wünschen schon einmal schöne Sommerferien! Genießt das Wetter!