Flohmärkte

Ein erweitertes Konzept unserer Bücher- und Briefmarken-Flohmärkte war schon vor einigen Monaten entstanden. Nina Frankenberg hatte die Idee, ihre konkreten Vorstellungen dann mit Hartmut Frankenberg und dem Vorstand schnell ausgetauscht und dann war es soweit:

Am 13. August hatten wir parallel zum traditionellen Bücherflohmarkt im CVJM-Haus nun einen Flohmarkt „rund ums Kind“ im Garten unseres Vereinshauses. Ein Waffelstand vor dem Haus ergänzte die Cafeteria und machte Appetit auf mehr. An 8 größeren und kleineren Ständen boten die Standbetreiber/innen Kinderkleidung, Spielwaren aller Art und Kleinmöbel an. Viele Eltern mit kleinen und größeren Kindern interessierten sich für die Auslagen und fanden dann immer auch Gelegenheit, die Kinderbücher im Keller des Hauses zu durchstöbern. weiterlesen

Schülerbetreuung im Ratsgymnasium

Wenn die Schule aus ist, um 13.05 Uhr, wird von einer Mitarbeiterin aus dem Betreuerteam gecheckt, ob alle Schülerinnen und Schüler, die in die Ganztagsbetreuung kommen, anwesend sind. Dann geht es zum Mittagessen in den „Kohlenkeller“.

Nach einer kurzen Pause, in der man kickern oder Jakkolo spielen kann, werden die Klassenräume für die Hausaufgaben aufgeschlossen. Seit dem Schuljahr 2015/2016 haben die fünften Klassen außer einer Betreuerin auch eine Lehrkraft der Schule für die Hausaufgaben zur Verfügung. weiterlesen

Juleica für Berufstätige

Dieser Juleica-Grundkurs ist schon vor einigen Jahren vom Evangelischen Kirchenkreis-Jugenddienst Osnabrück in Kooperation mit dem CVJM Osnabrück entwickelt worden. Er ist konzipiert vornehmlich für Berufstätige, die keine Gelegenheit finden, Wochenendkurse oder mehrtägige Kurse mit Übernachtungen zu belegen.

Die 50 Mindest-Stunden, die ein Juleica-Kurs umfassen soll, sind in diesem Kurs aufgeteilt in 8 abendliche Seminar-Blöcke. Dazu kommen Aufgaben zur häuslichen Nacharbeit und einen Praxisteil an einem Samstag-nachmittag. weiterlesen